newsletterkopf
Liebe Menschen in Zeiten von Corona,
ich hoffe Sie sind wohlauf und von Corona und anderen Infektionen verschont geblieben.
Mein offizieller Urlaub ist nun zu Ende und ich bin ab Dienstag, den 07.04.2020 wieder in der Praxis erreichbar.
Da die aktuelle Lage, die Sonder-regelungen und Ausnahmebestim-mungen zu vielen Verunsicherungen führen, hier ein paar Infos zum Praxisbetrieb:
Heilpraktiker Agnes Pahl
  • Laut den Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020 zum Vollzug des Infektionsschutz-gesetzes (IfSG) und im Rahmen der vorläufigen Ausgangsbeschränkung ist es Heilpraktikern erlaubt; ihre berufliche Tätigkeit weiterhin auszuführen:
  • Die vorläufigen Ausgangsbeschränkungen (Absatz 5b) erlauben ausdrücklich das Verlassen der Wohnung zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen aus dem medizinischen und medizinisch helfenden Berufen:
  • Terminvereinbarung vorab telefonisch oder per Mail:
  • Ich plane zwischen den Terminen ausreichend Zeit ein, so dass Sie nicht Gefahr laufen, jemandem im Wartezimmer zu begegnen. Um das so gewährleisten zu können, erscheinen Sie bitte möglichst pünktlich (und nicht zu früh) zu Ihrem vereinbarten Termin!
  • Nach jeder Behandlung werden Türklinken, Liegeflächen, Sitzgelegenheiten und Ablageflächen selbstverständlich desinfiziert und der Raum durchgelüftet.
  • Sicherheitsmaßnahmen wie Handdesinfektionsmittel, Handschuhe und Mundschutz sind gegeben.
  • Der vorgegebene Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern während eines Gesprächs ist gewährleistet.
  • Bei Symptomen eines Infektes und nach Kontakt mit einem nachweislich positiv getesteten Corona-Patienten, darf ich Sie nicht behandeln! Bitte haben Sie für diese gesetzliche Regelung Verständnis und sagen in einem solchen Fall Ihren Termin ab, da ich ansonsten meine Praxis komplett schließen müsste.
corona2
Es ist eine Zeit, wie wir sie alle bisher noch nie erleben mussten und die jeden von uns vor ganz neue und ungewohnte Herausforderungen stellt. Es ist eine Zeit, die bei allen von uns die bisherigen Strukturen über den Haufen wirft und nach neuen Lösungen verlangt. Für einige ist es eine Zeit der Entschleunigung, doch auch damit muss man erst mal lernen umzugehen, wenn man unfreiwillig aus dem „Hamsterrad“ geworfen wird. Für andere wieder ist es eine Zeit, die ihnen noch mehr abverlangt, z.B. in Gesundheits- und Pflegeberufen, aber ich denke auch an die vielen Multitasking-Eltern, auch Alleinerziehende, die nun schon seit Wochen einen Spagat zwischen Kinderbetreuung und dem Job (oder Homeoffice) geregelt bekommen müssen.
Gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, dass wir in der Beziehung und im familiären Umfeld so viel wie möglich an Rückhalt und Sicherheit finden. Doch machen die aktuellen Umstände es uns nicht immer leicht, mit Gelassenheit, Besonnenheit und Toleranz zu reagieren. Unsicherheit und Ungewissheit verursachen bei vielen Menschen Stress. Die ungewohnte räumliche Nähe und fehlende Möglichkeit sich abzugrenzen, oder auch mal Zeit für sich zu nehmen, fallen oft weg. Gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten mit Freunden, Kollegen oder der entfernten Familie sind auf Telefonate reduziert. Trotzdem ist es richtig, Verantwortung zu übernehmen und social distancing einzuhalten.
corona6
Lauter Herausforderungen, die uns auch viel Kraft und Energie kosten. Dazu kommt noch die große Frage und Verunsicherung wie und wann es wieder „normal“ weitergeht, die die meisten von uns auch latent beschäftigt und beunruhigt.
Gerade in solchen Zeiten ist es besonders wichtig, sorgsam mit sich selbst umzugehen, um in einer guten körperlichen und seelischen Stabilität zu bleiben oder diese wieder zu finden, um dann auch wieder gesund und mit voller Kraft durchstarten zu können, wenn das Leben wieder in normalen Bahnen verläuft.
Was ich Ihnen in dieser Zeit an Unterstützung anbieten kann:
  • Infusionen mit Immunsystem stärkenden Mitteln (Vitamin C, Spurenelemente, Vitamine)
  • Infusionen mit B-Vitaminen und homöopathischen Mitteln, die das Nervenkostüm stärken
  • Stressbewältigungs-Strategien
  • Lösungsorientierte Zukunfts-Visionen erarbeiten in Krisenzeiten
  • Entspannungsverfahren (z.B. Progressive Muskelrelaxation) und Hypnose zur Lösung von Spannungszuständen und Ängsten
  • Paartherapie bei häuslichen Konfliktsituationen (aufgrund der Größe des Raumes wäre auch da der vorgegebene Sicherheitsabstand gewahrt)
skype
Ich biete Ihnen ab nächster Woche auch die Möglichkeit einer Skype-Sprechstunde an. Bitte um vorherige Terminvereinbarung!
Ich freue mich, wenn ich von Ihnen höre!
Unterschrift3
Wenn ich Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Gesundheitspläne helfen kann, freue ich mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Über diesen Link auf der Website oder gerne auch per Telefon.
Wenn ich Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Gesundheitspläne helfen konnte, freue ich mich über eine Bewertung auf meiner Website, bei Google oder bei Jameda